Verband
Sonntag November 29, 2020

Verbands-News

Mit Ball4All geht ein neuer Basketball-Podcast an den Start. Zu Gast in der ersten Folge ist WBV-Präsident Uwe J. Plonka.

WBV-Präsident Plonka erzählt von dem Balance-Akt, die richtige Entscheidung in einer schwierigen Zeit voller Herausforderungen zu treffen. Und er erklärt, warum der nächste Verbandstag der wichtigste in der Geschichte des WBV sein könnte.

Der Lockdown „Light“ ist für den Basketball in NRW leider ein totaler Lockdown – nur in den Profiligen wird gespielt. Für alle anderen heißt es abwarten und auf sinkende Infektionszahlen hoffen. Doch viele Vereine und Teams halten ihre Mitglieder und Spieler*innen mit kreativen Aktionen fit und bei Laune.

Für die Website des Westdeutschen Basketball-Verbands www.basketball.nrw suchen wir die besten Aktionen aus dem ganzen Land. Schreibt uns, wie ihr die basketballlose Zeit überbrückt. Wir veröffentlichen eure Aktionen, damit alle Basketballer*innen davon profitieren können – denn Abwechslung und Aufmunterung können wir alle gut gebrauchen.

Sendet eure Berichte und Fotos an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf jede Menge tolle Aktionen.

Foto von Daniel Usling, BBG Herford

Liebe Basketballfreundinnen und Basketballfreunde,

u
m es vorwegzuschicken: Die Entscheidungen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder zum sogenannten „Lockdown light“ sind natürlich zu akzeptieren und aus gesundheitsvorsorglichen Gründen auch vertretbar. Allerdings ist dies wieder ein großer Einschnitt für unseren Sport und die vielen Menschen, die unter anderem auch aus gesundheitlichen Gründen Sport treiben wollen. Aber dies haben wir in einer "Pandemie-Zeit", wie wir sie jetzt erleben, als Teil der Gesellschaft mitzutragen. Dennoch kann uns die Argumentation der Politik, in der der Sport eher als Problem denn als Lösung angesehen wird, nicht zufriedenstellen. Ganz im Gegenteil, wir halten den Sport für einen wichtigen Teil der Lösung!

basketball-player-long-shadows-on-basketball-4UHM9R3.jpg?1604342326

Der Lockdown läuft. In den kommenden vier Wochen fliegt im Amateursport kein Basketball in Richtung Korb. Die Hallen sind zu – der Spielbetrieb ist eingestellt.

Der Präsident des Westdeutschen Basketball-Verbands Uwe J. Plonka richtet sich mit einem Video an alle Basketballer*innen, Trainer*innen und Fans in Nordrhein-Westfalen.

bg bb lumi 1100x120

WBV Newsletter Abo

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden


Molten Logo HP BB BGGX


 

zeig anstand 00 200

Partner im Leistungssport

dbb logoSportstiftung NRWlsblogo so nrwwww Sportland.NRW.deolympiamentaltalent pngAK Staatskanzlei