Nachwuchsleistungssport
Sonntag November 29, 2020

Kurz vor Weihnachten steigt in Heidelberg der DBB Nominierungslehrgang der U18-Jungen. Der Westdeutsche Basketball-Verband ist mit mir vier Spielern am Start: Linus Helmhold, Finn Pook, Lennart Litera und Peter Hemschemeier.

Der Nominierungslehrgang im im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg findet vom 20. bis 23. Dezember 2020 statt. Bundestrainer Patrick Femerling und die Landesverbandstrainer haben insgesamt 40 Nachwuchskorbjäger ausgewählt.

Das Quartett des WBV:

Linus Helmhold (ART Giants Düsseldorf)
Finn Pook (ART Giants Düsseldorf)
Lennart Litera (TSV Bayer 04 Leverkusen)
Peter Hemschemeier (Paderborn Baskets 91/Uni Baskets Paderborn)

Die Spieler werden betreut von den Bundestrainern Henrik Rödl, Fabian Villmeter, Alan Ibrahimagic und Patrick Femerling, Athletiktrainer Sönke Hachmann und den Physiotherapeuten Niklas Kollmann und Simon Hunnemann.

bg bb lumi 1100x120

WBV Newsletter Abo

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden


Molten Logo HP BB BGGX


 

zeig anstand 00 200

Partner im Leistungssport

dbb logoSportstiftung NRWlsblogo so nrwwww Sportland.NRW.deolympiamentaltalent pngAK Staatskanzlei