Leistungssport
Mittwoch September 22, 2021

210907 wbv nadeesh

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Beim Westdeutschen Basketball-Verband stehen bereits am 11. September entscheidende und richtungsweisende Wahlen auf dem Programm.

Der komplette sechsköpfige (evtl. auch siebenköpfige) Jugendausschuss wird neu gewählt – vom Vizepräsidenten V für Jugend- und Nachwuchsleistungssport bis zum Beisitzer Minibereich und Schulsport.

Wir stellen euch die Kandidaten im Vorfeld vor. Den Anfang macht Nadeesh Kattur, aktuell Vizepräsident für Jugend und Nachwuchsleistungssport.

Nadeesh Kattur ist seit fast zehn Jahren eine feste Größe im Präsidium des WBV. Sein Aufgabengebiet ist die Jugend und der Nachwuchsleistungssport. Auf dem Jugendtag des WBV stellt er sich am 11. September 2021 erneut zur Wahl als Vizepräsident und möchte nicht nur sich, sondern auch sein Team vorstellen, mit dem er im Fall einer erfolgreichen Wahl die kommenden Jahre zusammenarbeiten möchte.


Nadeesh, was motiviert dich, für eine weitere Amtszeit zu kandidieren?

Ich möchte als aktuell jüngster Vizepräsident eine Vorbildfunktion für junge Menschen übernehmen und zeigen, dass es eine großartige Sache ist und Spaß macht, sich ehrenamtlich zu engagieren. Das gilt ganz besonders für junge Menschen, die wie ich über einen Migrationshintergrund verfügen.

In meiner Funktion als Vizepräsident für die Jugend habe ich natürlich die Förderung der Jugendlichen immer im Blick, egal ob im Breiten- oder im Leistungssport. Entscheidend für mich ist, dass alle Kinder und Jugendlichen die Chance bekommen, Basketballball zu spielen – auch die sozial schwächeren.


Welche konkreten Ziele stehen auf deiner Agenda?

Aktuell planen wir unseren Jugendausschuss breiter und nachhaltiger zu strukturieren. Wir wollen gemeinsam mit Vertretern der Jugendvereine die operative Arbeit in Arbeitsgruppen vorantreiben. Ziel ist es, das Wissen aller, die sich für Jugendliche im Basketball einsetzen, zu teilen und zu bündeln, um Synergien zu schaffen. Das hört sich erstmal sehr theoretisch an, soll aber sehr schnell zu praktischen Ergebnissen führen. Es darf sich übrigens jeder gerne beteiligen.


Wer unterstützt dich in deiner Arbeit im Jugendausschuss?

Zu meinem Team sollen u. a Anne Kaiser (Finanzen), Yannis Wiele (Minibereich und Schulsport), Joseph Kattur (Leistungssport), Mads-Ole Ledhaus (Besondere Aufgaben/Jugendverbandsarbeit und -entwicklung), Jens Speh (Jugendspielbetrieb) und Heiko Dittinger (Mädchenbasketball) gehören. Vorausgesetzt wir werden alle gewählt.


Das sieht nach Erneuerung aus. Und wenn ich richtig gezählt habe, ist eine Person mehr am Start.

Ja, das ist korrekt. Wir möchten mit dem Beisitzer Mädchenbasketball ein Ausschussmitglied benennen, dass auch in anderen Sportarten und Landesverbänden fester Bestandteil des Jugendausschusses ist. Und mit Heiko Dittinger haben wir natürlich jemanden, der aufgrund seiner sportlichen und ehrenamtlichen Vita perfekt hineinpassen würde.

Veränderungen sind in der Regel erfreulich. Erfreulich, weil wir mit Yannis und Mads zwei junge neue Kollegen dabeihaben möchten, allerdings, und das ist die traurige Kehrseite, dass Thomas Odenwald und Michael Großmann aus privaten und beruflichen Gründen es zeitlich nicht mehr schaffen werden. Beiden muss ich einen riesigen Dank aussprechen. Sie haben mich und unseren Ausschuss mit ihrer langjährigen Erfahrung großartig unterstützt und beraten.


… und jetzt hast du eine Minute Zeit, Werbung für dich und dein Team zu machen.

Wahlwerbung ist nicht so unser Ding, wir möchten viel lieber Werbung für die Sache, und damit meine ich für unsere Jugendlichen, machen.

Ich habe mit meinen Kolleg*innen im Jugendausschuss viele gute Projekte angeschoben, das gilt auch für den Nachwuchsleistungssport – aber wir sind noch lange nicht fertig. Ich glaube, dass ich mit meiner Erfahrung als Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Jugendwart auch auf Kreisebene Erfahrung mitbringe, um die begonnen Projekte fortzuführen.

Außerdem möchten das Team und ich auch für junge Menschen ein Vorbild sein, die sich ebenfalls ehrenamtlich engagieren möchten. Mir persönlich ist das ein großes Anliegen.

In den kommenden Jahren möchten wir die angefangene Arbeit sehr gerne weiterführen und gerade mit unserer angestrebten Planung der nachhaltigen Strukturierung den Kindern neue Möglichkeiten eröffnen.


Kandidat*innen für die Wahlen zum Jugendausschuss und zum Vizepräsidenten V für Jugend und Nachwuchsleistungssport

Nadeesh Kattur (Vizepräsident Jugend und Nachwuchsleistungssport)
Alter: 39
Beruf: Verwaltungswirt im öffentlichen Dienst

Stationen als Basketballer
 WBV-Kaderspieler
 BJL 1995
 diverse WBV-(Vize-) Meisterschaften
 Aufstiege bis zur 2. Liga
 DJK Adler Frintrop und ETB SW Essen, von 1989 bis 2004

Stationen als Basketballtrainer
 Trainer (C-Leistungssport)
 LAL-Qualifizierung
 DJK Adler Frintrop, 2001-2009
 Diverse WBV-Vizemeisterschaften und 1x Westdeutscher Meister

Stationen als Schiedsrichter (SR)
 SR seit 1999 bis zur Bundesliga, aktuell 1. Regionalliga
 SR-Ausbilder (3X3, 5X5)
 SR-Coach (3X3, 5X5)
 3X3 Senior-Referee

Stationen als Ehrenamtlicher im Basketball
 Kreisjugendwart seit 2000
 DBB-Jugendausschussmitglied für besondere Aufgaben (3X3) seit 2019
 WBV Jugendwart und Vizepräsident für Jugend und Nachwuchsleistungssport seit 2012


Mads-Ole Ledhaus (Besondere Aufgaben/Verbandsjugendarbeit und -entwicklung)
Alter: 22
Beruf: Student für Marketing- und Digitalmedia

Stationen als Basketballer
 Spieler bei TV Germania Kaiserau seit 2010
 U16 Kreismeister
 Aufstieg mit den Herren in die OL

Stationen als Basketballtrainer
 Trainer (C-Breitensport)
 TVG Kaiserau 2015-2020 (U14-U18)
 u. a JOL-Meister
 TV Jahn Königshardt seit 2020 U14w

Stationen als Ehrenamtlicher im Basketball
 seit 2021 2. Vorsitzender bei TVG Kaiserau
 seit 2019 Jugendwart Kreis Unna/Soest
 2018-2019 BFD bei der Sportjugend NRW im Bereich Qualifizierung und Vereinsentwicklung
 Gründung J-Team im Kreis Unna/Soest
 Mitgründung des J-Teams im WBV


Yannis Wiele (Minibereich und Schulsport)
Alter: 30
Beruf: Mini- und Schulsportkoordinator bei den Paderborn Baskets

Stationen als Basketballer
 TSVE Bielefeld von 2000-2011
 Jugendspieler und Seniorenspieler (2.RL)

Stationen als Basketballtrainer
 Trainer (B-Lizenz), Absolvent Minitrainer Offensive des DBB 2019
 LAL-Qualifizierung
 TSVE Bielefeld von 2009-2012 (U14+U16) WBV-Vizemeister
 BBG Herford 2015-2017 U16
 Paderborn Baskets 2016-2018 Co-Trainer JBBL
 Paderborn Baskets 2018-2020 Co-Trainer Pro A
 Paderborn Baskets U10 seit 2019

Stationen als Ehrenamtlicher im Basketball
 Vizepräsident Spiel- und Trainingsbetrieb von 2016-2021
 Vorsitzender der Kreissportjugend Kreissportbund Paderborn seit 2021


Joseph Kattur (Nachwuchsleistungssport)
Alter: 67
Beruf: Im Ruhestand

Stationen als Basketballer
 OL-Spieler in den 80ern bei DJK Adler-Frintrop

Stationen als Basketballtrainer
 Trainer (CR-Leistungssport) seit 40 Jahren
 LAL-Qualifizierung
 mit diversen Jugendmannschaften 3x Westdeutscher Meister und 7x Westdeutscher Vizemeister, diverse Teilnahmen an deutschen Meisterschaften
 diverse Aufstiege von der KL bis zur 1RL im Herren- und Damen-Bereich

Stationen als Schiedsrichter (SR)
 SR seit 40 Jahren, davon 19 Jahre 1RL, 30 Jahre Rollstuhlbasketball, davon mehr als 20 Jahre 1. Bundesliga
 SR-Ausbilder (5X5)
 SR-Coach (5X5)
 3X3 Referee

Stationen als Ehrenamtlicher im Basketball
 Kreislehrwart 1990-2001 im BBK Essen (Oberhausen, Mülheim)
 Kreis-SR-Wart seit 1996 im BBK Essen (Oberhausen, Mülheim)
 Beisitzer für Nachwuchsleistungssport seit 2009 im WBV-Jugendausschuss
 WBV-Vizepräsident I seit 2013


Heiko Dittinger (Mädchenbasketball)
Alter: 48
Beruf: Medienberater

Stationen als Basketballtrainer
 VfL Blue Baskets Bochum von 1997 - 2000
 Herner TC von 2000 - 2013
 Ruhrpott Baskets Herne seit 2013
 diverse WBV- (Vize-) Meisterschaften mit der Jugend
 diverse Teilnahmen an deutschen Meisterschaften
 Aufstiege von der BL bis zur OL

Stationen als Ehrenamtlicher im Basketball
 Basketballfunktionär bei VfL Blue Baskets Bochum von 1992-1997
 Geschäftsführer VfL Blue Baskets Bochum von 1997-2000
 Koordinator für Damen- und Mädchenbasketball beim Herner TC von 2000-2013
 Sportlicher Leiter Ruhrpott Baskets Herne seit 2013
 Jugendwart im BBK Bochum in den 2000ern
 seit 2004 Mitarbeit im Jugendausschuss und Gründung der AG Mädchenbasketball


Jens Speh (Jugendspielbetrieb)
Alter: 50
Beruf: Lehrer

Stationen als Basketballer
 VfL Merkur-kleve 1986-2009
 A-Jugend, 1. und 2. Herren

Stationen als Schiedsrichter (SR)
 SR seit über 30 Jahren, aktuell nur für Umbesetzungen

Stationen als Ehrenamtlicher im Basketball
 2. Vorsitzender BBK Niederrhein 1995-2001
 1. Vorsitzender BBK Niederrhein 2001-2016
 Ehrenvorsitzender BBK Niederrhein seit 2017
 Beisitzer für besondere Aufgaben seit 2013


Anne Kaiser (Finanzen)
Alter: 64
Beruf: Im Ruhestand

Stationen als Ehrenamtlicher im Basketball
 Ehrenamtlich tätig im Verein Brühler TV seit 1978
 Sportwartin in den 80ern im Rhein-Erft-Kreis
 WBV-Jugendausschussmitglied für Finanzen seit über 20 Jahren

Eurobasket 2022 Tickets

WBV Newsletter Abo

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden


Molten Logo HP BB BGGX


 

zeig anstand 00 200

Partner im Leistungssport

dbb logoSportstiftung NRWlsblogo so nrwwww Sportland.NRW.deolympiamentaltalent pngAK Staatskanzleimomentum logo 0110 300logo nada 300 logo ggd 300